montags, 9.00 - 10.00 Uhr Uhr in der  Alte Schule Niedermittlau, Alte Dorfstraße 66, mit Heike Schuck     NEU ab 24.April 2017

Bewegung, Spiel und Sport in der Krebsnachsorge

Nach Diagnose und Behandlung beginnt die Rückkehr in den Alltag. Die Herausforderungen, die durch Bewegungseinschränkungen und Unsicherheit entstehen, lassen sich gut in einer Gruppe bewältigen. Angeleitet durch die lizensierte Übungsleiterin Heike werden beeinträchtigte Muskeln trainiert ohne zu überfordern. Besonders dier Arm-/ Schulterbereich wird mobilisiert und damit ein aktiver Beitrag zur Genesung geleistet. Eine neue Körperwahrnehmung fördert die Balance von Körper, Geist und Seele und die Gemeinschaft der Gruppe ermöglicht den Austausch von Informationen. 

Da auch Heike von Brustkrebs betroffen war, kann sie besonders gut nachempfinden, was in der Nachsorge wichtig ist und gut tut.

Auch ohne sportliche Vorerfahrung kann jede Frau nach einem ärztlichen Beratungsgespräch hier teilnehmen.  Wenn eine Verordnung vorliegt ist die Teilnahme kostenfrei.